Das Tor zur Welt

Wir bauen einen Hafen. Ein neues Tor zur Welt und wir erobern was dahinter liegt….

Ruhmreich in die Zukunft

Wir schreiten voran. Aus Babyloniern werden Maya! Tempel und Opferungen- das passt schon.

Eine neue Stadt

Wir expandieren und gründen eine zweite Stadt. Möge das Reich wachsen…

So viele Nachbarn

Wir machen uns sesshaft und unsere erste Stadt muss und soll wachsen!

Ende

Ein wenig unerwartet bricht heute das Ende über uns herein und ich kann sagen: „Vollkommen bescheuert hab ich mich nicht angestellt!“ Wir leben noch und sind durchaus gut dabei. Es war auf alle Fälle sehr unterhaltsam und ich werde Civ5 wieder zocken. Danke fürs zuschauen!

Belagerung

Eindlich mal ein Krieg der gut und entspannt läuft. Meine Truppen schließen die Belagerung der Portugiesen und jetzt ist es nur eine Frage der Zeit, bis uns ihre Städte in die Hand fallen. Leider haben wir kaum noch Zeit….

Marsch auf Lisabon

Die Freiheit muss für alle Menschen der Welt verfügbar sein- also marschieren unsere Befreiungstruppen nach Portugal und wir schauen, ob wir das noch hinbekommen. Auf nach Lisabon!

Eine Stadt am Ende der Welt

Wenn es läuft, dann läufts. Heute ist auf schwierigen Wegen eine Stadt am anderen Ende der Welt in unser Reich gekommen, aber wie sagt man so schön über den geschenkten Gaul?