20:32 Down by the Sally Gardens

Guten Abend! Endlich geschafft- Feierabend und der Akku ist leer- Scheiße heute is erst Montag 😉 Achso für alle die interessiert, was der Titel bedeutet, frohes raten. Früher waren die Montage immer die Raid Tage- also die Zeit in welcher ich mich mit meinen Kumpels durch gigantische Festungsanlagen, dicht besetzt mit großen fiesen Bösewichten geschnetzelt habe, aber irgendwie fehlt mir seit einiger Zeit einfach die Zeit mich dazu zu überreden und das obwohl mir das ganze schon echt fehlt, aber wenn man einmal bis nach Hause gekommen ist, sitz ich dann doch einfach nur rum. Ab morgen muss ich das unbedingt wieder ändern, denn eigentlich fehlen mir die ganzen Nasen wirklich und ich vermisse diese entspannten Abende. So langsam scheint sich auch mein Geist soweit beruhigt zu haben, dass ich mich darauf wieder einlassen kann und sollte. Nur heute noch nicht. Mir tun alle Knochen weh und ich denke ich bin alt. Wie furchtbar. Nach nur einem Wochenende mit zugegeben sehr viel Action, fühl ich mich so übel, als hätte ich Olympia bestritten und zwar in allen Ausdauerdisziplinen gleichzeitig 😉 Aber das sieht morgen schon wieder anders aus und ich kann wieder weitermachen. Tja ansonsten gibt es zum vergangenen Tag nicht wirklich viel zu sagen: es war kalt, es war lustig und es war irgendwie auch erschütternd. Und es war einsam. Vor allem der letzte Satz ist die Erkenntnis der letzten Zeit. Damit mein ich jetzt nicht, dass ich alleine bin- darum geht es nicht- es ist vielmehr die Gewissheit tief in einem selbst, dass man am Ende ganz allein ist und dieser Gedanke, kann schon das Gemüt belasten, aber das gehört auch zu den Dingen, welche man zwar erkennen, aber nicht ändern kann und deshalb, werde ich damit Leben müssen und dies auch tun. Ansonsten bleibt mir nur, euch eine schöne saukalte Nacht zu wünschen und die Musik noch ein wenig lauter aufzudrehen…


Sags weiter...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen