Mittagspause II

Mahlzeit- so sagt man doch. Ist ja Mittag! So und wenn hier mal so bissel was wie Ruhe einzieht, weil sich alle zum futtern verziehen, hab ich ein wenig Zeit mal wieder meine Gedanken zu ordnen. Gerade bei Bürotagen wie heute, in denen man nur zwischen den Rechnern hin und her hüpft um irgendwelche Sachen zu machen, die mit meinem eigentlichen Job nix zu tun haben, hat man viel Zeit auch nebenbei ein wenig nachzudenken und den Stau muss man ja auch ab und an wieder abbauen! Klasse oder? Wer`s gemerkt hat ich schreibe schon seit hundert Wörtern eine Einleitung ohne wirklich etwas zu erzählen. Aber heute ist auch so ein Tag, den man schon mit dem Ende der Nacht vergessen haben wird. Grau! Grau ist die Farbe der Saison heute. Wetter ist für`n Eimer, die Computer machen was sie wollen und die Liebe hat sich in irgendeiner kleinen wahrscheinlich rosa eingerichteten kleinen Hütte verkrochen, aus der sie gar nicht mehr heraus will- aber damit haben ich und die Liebe doch tatsächlich etwas gemeinsam. Das ist wenigstens mal was gutes 😉 Ich geh heute auch nicht mehr raus. Hab meinen Termin für heute nachmittag abgesagt und muss demnach nur noch irgendwie innerhalb von 3 Stunden oder so (vorsichtige Schätzung) den Weg nach Hause absolvieren- Rotz! Aber egal eigentlich kann ich ja nicht klagen, ich habe geschlafen, ich war noch nicht auf dem profil (Insider) und ich hab hier nen Kaffee der zwar furchtbar schmeckt und langsam kalt ist, aber er ist da. Dann euch allen einen tollen Tag und bis Mitternacht 😉


Sags weiter...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen