Morgenstund hat Gold im Mund…

….und Gold im Mund is ungesund. Guten Morgen! Viel werd ich jetzt nicht mehr schreiben, einfach weil ich körperlich schon wieder am Limit bin, aber die Gedanken drehen sich noch immer im Kreis und deshalb noch kurz einige Zeilen, bevor ich mich zu erholen versuche. Die Nacht brachte Neues und dennoch endete sie wie so viele Nächte vor ihr. Dazu kann ich auch nicht wirklich viel mehr sagen, spannend war nur, dass wir einfach die Zeit nur mit Reden angefüllt haben. Worte, welche den Weg durch die Nacht erhellen sollten und dennoch immer wieder zu düsteren Gedanken geführt haben. Irgendetwas scheint in den vergangenen Jahren einfach von Grund auf schief gelaufen zu sein, was sich nicht wirklich greifen läßt. Es scheint nur so, als ob sich die Welt und die Menschen in ihr moralisch weiterentwickelt haben und nur ich war entweder zu doof das zu begreifen oder aber nicht in der Lage diese Entwicklung mitzugehen und das wirft viele Fragen aus, welche mich beschäftigen, doch ich werde diese Fragen nicht beantworten können, ich kann mir nur selbst immer wieder klar machen, dass ich mit mir selbst im Reinen bin und wenn das bedeutet, dass ich diese neuen Moralvorstellungen einfach nicht teilen kann, dann ist das halt so. Viel mehr kann ich dazu gerade nicht sagen, weil ich dsonst direkt beim Tippen einschlafe. In diesem Sinne Gute acht.


Sags weiter...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen