Wochenrückblick #19

Und schon sitzt maan wieder montags in der Gegend rum uund eine Woche Leben ist schon wieder vorbei- aber es liegt wieder eine neuue und spannende Woche vor einem. So ist das eben mit dem Leben- tut sich immer mal wieder was. Es ist also schon wieder Zeit das Programm zusammenzufassen und Ausblicke zu geben, auch wenn hier scheinbar ein wenig die Stagnation herrscht.

Eragaming

Beginnen wir wie immer mit der Spiele- und Let`s Play Abteilung. Zocken läuft und in der letzten Woche gab es immer pünktlich Ultima, Hand of Fate und vor allem die Wochenendpanzer. Und der Ausblick bestätigt, dass das auch in dieser Woche so bleiben wird. Für alle die das gut finden eine tolle Nachricht, für alle anderen Sorrry. Eigentlich ist es tatsächlich doof, dass ich bei den Mengen an Material, welche sich bereits jetzt angesammelt haben immer nur ein Video pro Tag veröffentlichen kann. Aber mit Dorf DSL würden mehr Filme wahrscheinlich zu enormen Stress führen und das wäre nicht im Sinne des Erfinders. Aussßerdem denke ich, würden einige Filme komplett untergehen, wenn ich davon mehrere am Tag hochladen würde. Wenn jetzt aber einer dagegen sprechen möchte, so möge er dies in den Kommentaren tun. Leider ist mein Rollenspielbeitrag in der letzten Woche nicht geworden. Ich könnte mir jetzt jede Menge Ausreden einfallen lassen, warum das so ist, aber ich hab ihn einfach nicht geschrieben. Da ich aber ein netter kleiner Kerl bin, will ich euch nicht anlügen und einfach versuchen, dass in dieser Woche nachzuholen. EradrionLP stagniert übrigens wieder bei 48 Abonnenten. Wenn ihr das jetzt lest und noch kein Abo auf meinem Kanal habt, dann würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir eins dalassen würdet.

Bücher

Zur Abteilung Bücher muss ich gar nicht viel schreiben. Ich habe kaum Zeit zum Lesen und demnach habe ich auch kaum Zeit und vor allem Material Rezensionen zu schreiben, geschweige denn an eigenen Texten zu arbeiten. Also alles ruhig da. Ich trage mich jedoch mit dem Gedanken in dieser Woche mal wieder was zu verfassen. Zu meinem eigenen kleinen Machwerk, kann ich leider nur sagen, dass es in 2017 noch kein einziges Mal gekauft oder heruntergeladen worde. Das ist echt Schade und deswwegen kommt hier der Link. „Irgendwie finden das hier alle Klasse“ kann man ganz entspannt kaufen und im Halbschlaf lesen- oder ich muss mir eindlich eingestehen, dass ich als Autor echt nicht sonderlich viel tauge. Dann ist es jetzt Zeit für Mitleidskäufe. Einfach kaufen, Bezahlen und danach Verbrennen. Helfen kann so einfach sein.

Musik

Das ist dann tasächlich was, wo es größere Dinge zu berichten gibt. Wir waren am Wochenende wieder unterwegs und die Verträge für das Zittauer Spectaculum sind auch im Sack, dass heißt wir reiten wieder vor Himmelfahrt in Zittau ein. Darauf freu ich mich schon sehr. Neben diesem Standartkram arbeiten wir wieder verstärkt an unserem neuen Programm und der Plan in diesem Jahr noch was auf die Bühne zu bringen steht. Ich hab noch keine Ahnung wann, wo und wer, aber irgendwie wird es schon werden.

Krautuni

Berichte aus dieser Abteilung fallen mir derzeit schwer, da die Arbeit bei den Leuten liegt, welche Dinge können, die ich nicht verstehe. So weit ich mitbekommen habe, sind jedoch einige größere Probleme gelöst und wir steuern auf eine nutzbare Anwendung zu. Die sieht zwar Scheiße aus, aber soll bald alless können, was wir uns so wünschen. Deshalb hab ich durchaus Hoffnung, welche aber vielleicht nuur in meiner Unfähigkeit zu begründen ist. Hilfe ist nach wie vor willkommen mail@krautuni.de.

Und sonst so

Ja was ist sonst noch so los? Ich trage mich derzeit tatsächlich mit sehr vielen kreativen oder auch dämlichen Ideen, leider fehlt für die Umsetzung zu oft Zeit oder aber auch Wissen. Derzeit trage ich mich mit der Idee eine kleine Animationsserie zu machen- ich kann versprechen die Ideen sind grandios und es würde tatsächlich äußerst witzig werden, aber hier fehlt mir das Wissen. Wenn jetzt jemand hier ne Idee, oder Ahnung oder Lust hatund mir erklären kann, wie ich relativ kostengünstig und entspannt Animationsfilme erstellen kann, wäre ich für Hilfe unheimlich dankbar- also schreibt ne Mail era@eradrion.de oder schreibt was in die Kommentare. Des weiteren würde ich euch nochmal biitten für Shoppingtouren bei Amazon meinen Link (rechts oben ohne AdBlock) zu nutzen. Kostet euch nix und unterstützt meine Arbeit hier mit ein paar Cent. AdBlock ist eh ein Gutes Stichwort. Sehr viele Leute schauen bei Youtube meinen Content an und haben nen AdBlocker drin. Das ist grundsätzlich nicht verwerflich und ich mach das auch so, aber wenn ihr mich ein wenig unterstützen würdet, würde es schon enorm helfen, wenn ihr meine Videos ohne AdBlock anschauen würdet- kleine Tat und große Wirkung. Warum kann ich ja mal ein andermal erzählen. Mehr fällt mir jetzt nicht ein und ich denke das reicht auch. Ich würde diesen Sendeplatz nur mal dafür nutzen die witzige everysecondcounts.eu Kampagne zu bewerben. Europa stellt sich Donald Trump vor- grandios. Angefangen hat übrigens alles in Holland- traurig aber wahr:


Sags weiter...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen