Liebe in kleinen Dosen

Guten Morgen! Ja es spielt sich wieder ein. Nacht. Musik. Schreiben. Aber die Vorzeichen haben sich geändert.  Ich sitze nicht mehr hier, weil mir die Nacht sonst nichts mehr zu bieten hätte, vielmehr Schreibe ich hier um mir noch was Gutes zu tun, bevor ich die Augen nicht mehr aufhalten kann. Ich glaube ich hab es endlich wirklich kapiert. Alle Menschen die mich verlassen, betrogen und hintergangen haben sind weg- sie sind weitergegangen und erzählen der Welt wie toll doch alles ist und wie herrlich das Leben erscheint. Ich hab mir darüber Gedanken gemacht und mich davon immer wieder fertig machen lassen- aber jetzt ist es mir egal. Sollen sie machen, was sie für richtig halten, solange sie mich aus der Nummer rauslassen. Denn sie werden mich nicht mehr fnden- endlich laufe ich wieder- jeden Tag passieren Dinge die ich nur noch für mich selbst tue und der Tag hat zur Zeit einfach zu wenige Stunden, aber ich lebe wieder. ich komme grade von einer Probe, wo mich keiner ausnutzt, wo ich endlich wieder frei sein kann und verdammte Scheiße wir sind immer noch gut- für so alte Säcke. Meine neuen Klamotten trudeln langsam ein und alles läuft. Sicher bin ich nachts noch einsam, aber ich kann langsam wieder in den Spiegel schauen und mich auf den Tag freuen unf vielleicht, aber nur vielleicht werden die Menschen, welche mich verlassen haben, weil Sie oder ich es so wollten irgendwann das tun, was Menschen in meinem Leben schon so oft getan haben. Sie wollen wieder irgendwas für mich, aber ich werde nicht da sein. zum ersten Mal weiß ich wirklich, dass ich mit einigen Sachen wirklich abgeschlossen habe und auch wenn es einfach eine beschissene Zeit war und ich durch die Hölle gegangen bin, das hat sie alle einen Scheiß interessiert, also sind die Türen jetzt zu. Ich brauch euch nicht. Mann wie gut es tut das zu schreiben und auch zu wissen, dass es stimmt. Denn es gibt noch Menschen, welche mich in ihrer Nähe haben wollen und vor allem auch wollten, als es mir dreckig ging. Die mich nicht belogen haben. Vielleicht sind es nur wenige, aber diese sind mir geblieben, das reicht mir. Sicher ist Liebe noch immer ein Thema in meinem Leben und ich vermisse sie noch immer sehr, aber ich werde sie nicht mehr einfach jedem anbieten und hoffen, das sie einer haben will, denn dafür ist meine Liebe viel zu kostbar. Ich werde sie nicht mehr einfach nur verschwenden, an Menschen, welche sie einfach nicht Wert sind und sie nicht zu schätzen wissen. Ich will mich nicht mehr so verletzen lassen- werde mir keine Dolche mehr in den Rücken jagen lassen und dafür muss ich einfach vorsichtiger werden und einfach auf die Menschen warten, welche meine Liebe verdient haben und welche ich wirklich in meinem Leben haben will, das bin ich mir Wert. Gute Nacht.


Sags weiter...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Deine Zeilen machen mich irgendwie glücklich. Weiter so, das ist mit Sicherheit die richtige Einstellung. Ich wünsche dir nur alles liebe und jetzt erst mal viel Spaß mit deiner Band

Kommentar verfassen