Kurze Auszeit…

…muss auch mal sein! Die fünf Minuten brauch ich gerade. Vielleicht fang ich heute mal mit unnützem Wissen an, welches den Knast ersparen kann. Ich hatte vor im Zuge der Alkoholpräventionsarbeit ein Projekt zum Thema Bier anzufangen, bei welchem ich selbst Bier herstellen wollte mit den kids- halt ich für genauso wichtig, wie zu zeigen, wie negativ Alkohol wirken kann, aber gerade hab ich mal in die Gesetze geschaut und das darf man eigentlich so gar nicht. Jeder neu angesetzte Sud ist beim Hauptzollamt anzuzeigen, ansonsten gehts in den Bau, bei Steuerhinterziehung kennt Deutschland ja keine Gnade 😉 Also wird das wohl leider nichts werden mit dem eigenen Bier, aber ich lass mir noch was anderes einfallen. Tja soviel zum Thema unnützes Knastvermeidungswissen! Ansonsten is hier gerade mal etwas Ruhe eingekehrt und ich sitz mal wieder am Rechner um all das zu erledigen, wozu man ja sonst so nicht kommt- ein Traum. Leider verschafft einem das Grafikgeschubbse zu viel geistigen Freiraum, so dass Platz zum Denken bleibt. Und das ist leider noch immer nicht so ganz ungefährlich, war es wohl auch leider nie. Nun gut! Chef geht essen- ich geh rauchen! Das nenn ich mal ne Diät… Euch nen schönen Tag!


Sags weiter...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen