Talisker

Guten Abend! Jo ich schreib heute schon zum zweiten mal erschreckend oder? Aber grundsätzlich bin ich zu kaputt um noch was sinnvolles mit dem Tag anzustellen und auf der anderen Seite hab ich noch zu viel Energie zum abgammeln 😉 Ich merk schon, man kann mir irgendwie so mal gar nichts recht machen, aber ich find so nen bißchen Anspruch ans Leben hat noch keinem geschadet 😉 Außerdem startet ja das Projekt Neustart mit Midlife Crisis 😉 Oder wie auch immer man das Ganze so nennen will. Jetzt ein kleiner Werbeblog: Talisker 10 Jahre alt und weiß schon voll wie man feiert. Ich hab gestern diesen wirklich ziemlich besonderen Whiskey von der Isle of  Skye bekommen und jetzt brennen hier ein paar Kerzen Loreena gibt noch einmal das Alhambra Konzert und ich genieß diesen völlig schrägen Whiskey, der schon fast zu süß ist und gleichzeitig brennt wie Hölle. Das Zeug schmeckt wie das Leben. Auch wenn viele hier nur ab und zu reinschneien und dann irgendwie immer verwundert den Kopf über das ganze üble Zeug auf meinem Blog schütteln, erkenn ich noch die Süßen Dinge im Leben, auch wenn man es mir nicht anmerkt 😉 Aber ein Abend mit guter Musik und guten Freunden versprüht genau diese Süße, welche das Leben überhaupt sinnvoll macht und wenn es danach etwas brenntz, dann soll es halt so sein. Ich seh schon ich schwafel mal wieder- und vielleicht für alle die eh schon müde sind, es wird sich auch nicht mehr ändern 😉 Was macht man eigentlich, wenn man genau einen einzigen Tag Urlaub hat und alle anderen arbeiten sind? Ich will morgen irgendwas Neues sehen und erleben, um mir zu zeigen, dass ich noch lebe- “ich bin der singende, tanzende Abschaum, der Welt.” Oder vielleicht bin ich auch nur ein kleiner Weltraumaffe bereit ins All geschossen zu werden. Jedenfalls werd ich hier nicht mehr sitzen und mich von anderen abhängig machen und ganz besonders nicht von der Liebe und anderen Menschen- die müssen sich einen Weg in mein Leben selber verdienen und dann auch dafür sorgen, da bleiben zu dürfen- das heißt viel rauchen, mal einen trinken und Rock`n`Roll. Irgendwie fühlt sich bei mir wirklich alles hziemlich seltsam an und diese neue Rolle kenn ich noch gar nicht, aber ich werd es so halten, wie ich es immer tue. Absolut kompetentes Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit. Ich hab übrigens gestern einen Consltant getroffen 😉 Ja sowas hätte ich auch mal werden können, aber was er so consultet, konnte er mir selber nicht so richtig erklären und eigentlich ist er nix anderes als Musiker, Scharlatne und Gaukler- wir verkaufen den Menschen Luft, oftmals nicht einmal mit dem Nötigsten angefüllt- aber immer unterhaltsam 😉 Vielleicht sollte ich auch so ein Consultant werden, dann kann ich die Gagen erhöhen…Gute Nacht euch allen.

PS: Mir ist aufgefallen, das hier in vielen beiträgen Groß- und Kleinschreibung völlig für den Eimer sind, aber das liegt nicht daran, dass ich das nicht könnte, nur ist meine Tastatur mittlerweile so alt, dass sie zwei Diplomarbeiten einige Romanentwürfe und jede Menge Zockereien ertragen musste- deswegen klappert sie wie die Sau und hat ne sehr seltsame Shifttaste, aber ich häng halt dran- in diesem Sinne… Wer nen Fehler findet, darf ihn behalten.

 


Sags weiter...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen