Ende

Guten Abend. Ich weiß noch nicht, ob ich nach diesem Blog noch etwas schreiben will, oder ob ich es bleiben lasse. Auf alle Fälle werden sich die Inhalte hier ändern. Denn irgendwie scheinen fast alle die sich auf diese Seiten verirrt haben, den Inhalt und den Grund für diese Texte, nicht verstanden zu haben, obwohl ich oft erklärt habe, worum es hier geht 😉 Demnach hab ich in letzter Zeit zu viele komische Kommentare und Nachrichten bekommen, mit welchen ich mich nicht mehr länger auseinandersetzen will. Deshalb muss ich mir scheinbar ein neues Ventil suchen. Vielleicht noch einige Feststellung die sich am Schluss doch ganz gut machen. Ich bin nicht depressiv, ich zerfließe nicht im Selbstmitleid und ja ich glaube noch an die Menschheit, auch wenn es schwer fällt. Die meisten Texte spiegeln die dunkle Seite meiner Seele und meiner Gedanken wieder, weil das die Seite ist, welche mich einfach nur belastet. Aber in mir drin gibt es auch noch eine andere Seite- ohne die wäre ich schon gar nicht mehr hier 😉 Aber diese Seite muss ich mir nicht von der Seele schreiben. Sicher bin ich in den letzten Wochen knietief durch die Scheiße gewatet und manchmal hatte ich einfach keine Lust mehr, noch einen Tritt zu kriegen, aber dennoch bin ich noch da. Ich habe ein Leben, ich gehe meinen Weg. Aber das konnte ich auch nur, weil ich hier in diesen Texten meine dunkle Seite rauslassen konnte. In letzter Zeit steigt der Druck, mich dafür rechtfertigen zu müssen und dafür wird aus einem einfachen Ventil, eine Arbeitsaufgabe, auf welche ich so ja mal gar keine Lust habe, denn das ist nicht mein Anliegen. Deshalb weiß ich noch nicht, wie ich das in zukunft handhaben soll, aber meine texte und die Aufgabe der Texte  scheint eh kaum jemand zu verstehen. In diesem Sinne bis irgendwann einmal, vielleicht, oder vielleicht schreibe ich in Zukunft an dieser Stelle Witze, damit alle wissen, wie gut es mir geht 😉 Ich will mit diesem Text jetzt niemanden anpissen, aber die meisten wissen noch nicht einmal, was in meinem Leben los ist und schauen mich dennoch so an, als wäre ich schwerkrank… 😉 Wie gesagt nichts für ungut und Danke für die Aufmerksamkeit!


Sags weiter...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

4 Kommentare

  1. Hallo,

    nee mach du mal weiter mit deinem Ventil, dazu wars doch gedacht…es ist DEIN Ventil, nicht das der Leser. Wer es halt nicht verstehen kann, hat Pech.
    Sind es doch Gedanken, die manch einer tief in sich auch hat, wenn er was verarbeiten/verkraften muss.
    Sicher viele Denken garnicht 😉 und machen weiter, andere schauen über ihren Tellerrand und erkennen sich in dem einen oder anderen Beitrag von dir wieder;-)

  2. August der Starke soll mal gesagt haben: “Dann macht doch euren Dreck alleene”. Du schreibst, dass du keinen anpissen willst, tust es aber trotzdem. Klar, hast du keine Lust, dich mit den Kommentaren auseinander zu setzen. Die Leute könnten ja recht haben, wenn auch nur ein ganz kleines bisschen. Immer den Weg des geringsten Widerstandes. Das ist ja so schön einfach. Was glaubst du wohl, was die Leute von dir wollen, wenn sie Dir schreiben? Dir auf den Sack gehen? Sich profilieren, damit sie sich besser fühlen? Oder vielleicht ist es doch Anteilnahme? Teilnehmen an deinem beschissenen Leben, welches du hier ausbreitest wie einen Teppich. Du fühlst dich unverstanden? Warum wohl? Unterstellst allen, sie hätten ja eh keine Ahnung, was dir alles passiert ist. Dann erklärs ihnen doch.
    Okay, ist dein Blog. Hier kannst du machen was du willst. Aber wenn Menschen sich um dich sorgen, dann nimm sie wenigstens ernst und tu nicht so, als wenn alle nur Idioten sind. Es sind doch auch “Menschen”, genau wie Du. Manche stehen dir sicher näher als du denkst. Aber das wirst du durch deine Arroganz niemals erfahren. Schade drum.
    Ich halt es ab jetzt jedenfalls mit dem alten August……………Mach was du willst!

    thosa

    PS: ENDE auch bei mir. Hab den Feed gelöscht

    • Siehst du Thosa, wieder was was falsch angekommen ist, ich hab in letzter Zeit ganz andere Nachrichten und Kommentare bekommen als deine- aber dazu will ich lieber nichts sagen. Schade, dass immer alles falsch ankommt! Aber genau deswegen weiß ich nicht, ob ich da hier weiter machen sollte! gute Nacht!

Kommentar verfassen